Lokales indirektes Offshoring

Gründe für indirektes Offshoring

Comelio Services und Lösungen Projekt-FormenDie Durchführung von Software-Projekten in Indien bedeutet nicht notwendigerweise auch, dass man als Kunde direkt die Projektleitung und damit die Organisation des Projekts übernehmen muss. Es bedeutet nicht einmal, dass man überhaupt selbst mit der in Indien ansässigen Software-Firma in Kontakt treten muss.

Man kann stattdessen das Projekt in seine Hauptbestandteile zerlegen und individuell über die Projektdurchführungsstrategie entscheiden, was bspw. möglich macht, einen Intermediär im Inland zu beauftragen, die interne Projektorganisation zu übernehmen. Mit diesem plant man dann die zu erstellende Software oder beauftragt ihn auch mit Arbeiten im Bereich Modellierung, Anforderungsanalyse und technische Konzeption.

Nicht immer sind die eigenen Mitarbeiter im internationalen Kontext erfahren oder ausgebildet. Seminare und Beratungsleistungen können helfen, doch fehlt häufig die Ruhe und ist ein Projekt normalerweise auch zu wichtig, als dass man die notwendigen Erfahrungen zunächst lernen und dann gewinnbringend anwenden könnte. Da ist es dann leichter, einen Intermediär des eigenen Kultur- und Mentalitätsraums sowie des eigenen Rechtssystems zu beauftragen, der nicht nur über die Erfahrungen, sondern auch über die entsprechenden Ressourcen verfügt.

Software-Entwicklung ist darüber hinaus auch nicht zu vergleichen mit der Durchführung von klar strukturierten Produktionsprozessen, welche Outsourcing und Offshoring vor vielen Jahren überhaupt erst als Management-Instrument bekannt machten. Oft sind intensive Verständigung und Abstimmung bzgl. Anforderungen und ihrer Umsetzung erforderlich oder müssen Entscheidungen über technologische Alternativen getroffen werden. Diese wiederum könnten Beratungs- und Analyseleistungen beim Kunden vor Ort erforderlich machen, sodass in jedem Fall Mitarbeiter  des Auftragnehmers im Inland tätig werden müssen. Je nach Projektorganisation kann dies auch von den offshore tätigen Team-Mitgliedern bewältigt werden, aber hier könnten Reiseorganisation und evtl. auch fehlende Kenntnisse der Branche, des lokalen Marktes oder des Rechtssystems Hürden bedeuten.

Die genannten Gründe ließen sich weiter ausdifferenzieren, doch zeigen sie schon die wichtigsten Überlegungen, welche indirektes Offshoring in vielen Situationen attraktiver machen.

Projektorganisation bei indirektem Offshoring

Comelio Services und Lösungen Projekt-FormenAls indirektes Offshoring bezeichnen wir die Situation, wenn unsere Kunden in den USA und Europa die Comelio-Standorte im Inland mit einem Software-Projekt beauftragen und damit die Projektleitung für die interne Projektdurchführung (Software- und Datenbank-Entwicklung) sowie die externe Kommunikation mit den inländischen Comelio-Standorten durchführen. Diese Aufteilung entspricht dann der typischen Variante, dass Offshoring über einen Intermediär stattfindet, der im Rechtssystem und kulturellen Raum des Kunden beheimatet ist.

Diese Variante eignet sich für Kunden, die ein einmaliges Projekt durchführen und danach diese Software-Lösung von Zeit zu Zeit überarbeiten lassen und Erweiterungen und Anpassungen vornehmen wollen. Sie ist ebenfalls geeignet, wenn noch keine Erfahrung mit internationalen Projekten bestehen oder die dafür notwendige Vorarbeit nicht geleistet werden soll oder kann.  Im Wesentlichen bleibt nämlich die schon bekannte Auftraggeber-Auftragnehmer-Situation erhalten und Mitarbeiter des Kunden sich nicht umgewöhnen müssen. Die Flexibilität und hohe Ausbildung der indischen Comelio-Mitarbeiter sowie die Kostenvorteile durch Offshoring können dann weiterhin genutzt werden.

Ein weiterer Vorteil besteht für die konkrete Software-Entwicklung darin, dass die Modellierung von Geschäftsprozessen, die Berücksichtigung der rechtlichen Situation und weiterer Anforderungen, die aus der speziellen Situation im Inland abgeleitet werden können, möglicherweise von den inländischen Comelio-Standorten besser durchgeführt werden können als vom ausländischen Comelio-Standort. Dies kann dann für beratungsintensive Fragestellungen eine optimale Kombination sein.

Comelio Services und Lösungen Projekt-Formen

<small>Offshoring in Indien für Software-Projekte in Europa und den USA</small>

Entwicklungschancen und Flexibilität bei indirektem Offshoring

Comelio Services und Lösungen Projekt-FormenDurch die internationale Unternehmensstruktur bei der Comelio Gruppe mit den Standorten in den USA, Europa und Indien bieten wir unseren Kunden zusätzlich die Gelegenheit, im Offshoring-Umfeld mit uns zu wachsen. Mit steigender Erfahrung bei internationalen Projekten ist es möglich, vom eher betreuten und damit indirekten Offshoring zum eher wenig betreuten und in Eigenverantwortung durchzuführenden direkten Offshoring zu wechseln.

Doch der Wechsel von indirektem zu direktem Offshoring muss durchaus nicht der einzige Weg oder gar der natürlich vorgezeichnete Weg sein. Selbstverständlich ist es möglich, je nach Projekt und damit je nach Anforderungen an die Software oder an die Projektorganisation von Projekt zu Projekt zwischen beiden Strukturen zu wechseln. Dies ermöglicht es, mit uns als Offshoring-Partner verschiedene Projektformen zu probieren und je nach Bedarf zu wechseln.

Comelio Services und Lösungen Projekt-Formen

<small>Offshoring in Indien für Software-Projekte in Europa und den USA</small>

Indirektes Offshoring als betreutes direktes Offshoring

Comelio Services und Lösungen Projekt-FormenUnseren Kunden bietet sich eine weitere Möglichkeit, die beide Varianten des Offshoring miteinander kombiniert. Dabei wird der Aufgabenanteil der inländischen Comelio-Standorte auf eine allgemeine organisatorische Betreuung oder Vermittlung/Mediation beschränkt.

Sie können Ihr Projekt in der Variante „direktes Offshoring“ durchführen und können gleichzeitig darauf vertrauen, dass die Comelio-Standorte im Inland mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies kann man als „betreutes direktes Offshoring“ oder auch als „abgeschwächtes indirektes Offshoring“ bezeichnen, je nachdem, welcher Projektform man das größere Gewicht beimisst. Diese spezielle Kombination ermöglicht es gerade auch Kunden, die das erste Mal direktes Offshoring durchführen wollen, einen Rückfallmechanismus zu haben, sollte die Arbeit im internationalen Kontext doch seine Herausforderungen bieten.

Comelio Services und Lösungen Projekt-Formen

<small>Offshoring in Indien für Software-Projekte in Europa und den USA</small>